MSV DUISBURG

TRADITIONSELF

Happy Birthday

Detlef Pirsig 22.10.1945 - Ilia Gruev 30.10.1969 - Mucki Tebeck 17.11.1969 - Dieter Münch 17.11.1940 - Markus Osthoff 19.11.1968 - Ismet Hrstic 01.12.1961

Countdown
abgelaufen


Seit

1752 Tagen

Link:
MSV Duisburg, der beliebteste Verein im Revier

Notiz - Kurzinfo

Samstag 12.09.2015 - für einen guten Zweck - viele Zuschauer sind herzlich eingeladen


Spielbericht bis 31.12.2011

MSV TRADITIONSELF

 

spieltag 19.11.2011:

MSV TRADITIONSELF vs. DUISPORT 14:1 (7:0)

Samstag 19.11.2011; Anstoß 17:45h; Heim Westenderstr.; 2x40 min,

kurzbericht:

heute absolvierten wir unser letztes feldspiel im jahr 2011. die gesamte

mannschaft stellte nochmal ganz deutlich unter beweis, das

wir ein team mit vielen sympathien sind.

der heutige abschluss unserer enorm erfolgreichen saison wurde mit

einem 14:1 gekrönt. die qualität jedes einzelnen ist unermesslich.

die nachfolgende pause haben wir uns redlich verdient.

kader:

langerbein

olschewski - kessen j.- gebauer - haremski

voss

kessen r. - wolters - korb

steininger - weidemann

***

pirsig - münstermann - kontermann - sichau

spieler des tages:

WEIDEMANN - TIME = TEAM - Time

tolles spiel der gesamten mannschaft

tore:

1:0 WEIDEMANN, assist wolters

2:0 WOLTERS, assist steininger - architekt haremski

3:0 HAREMSKI

4:0 WEIDEMANN

5:0 WEIDEMANN, assist kessen r.

6:0 WEIDEMANN, assist wolters

7:0 WOLTERS, slalom lauf

hz

8:0 KESSEN J., assist kessen r.

9:0 KESSEN R., assist wolters

9:1 duisport unhaltbar

10:1 WOLTERS, assist weidemann

11:1 HAREMSKI, assist kessen r.

12:1 WOLTERS, solo

13:1 WEIDEMANN, solo

14:1 WEIDEMANN, assist wolters

besondere ereignisse:

- achim kontermann, debüt nach langer verletzungspause

- ralf kessen, debüt nach langer verletzungspause

gegner:

lieben dank für das faire spiel.

für die zukunft wünschen wir euch viel glück und erfolg.


MSV TRADITIONSELF

 

spieltag 12.11.2011:

MSV TRADITIONSELF vs. SC Waldniel 1911 10:0 (5:0)

Samstag 12.11.2011; Anstoß 17:00h; Heim Westenderstr.; 2x40 min,

kurzbericht:

markus osthoff alias MO, ist zu beneiden. trotz erheblichen knieschmerzen fegt er

wie ein wirbelwind über den platz. durch seine extrem schnellen wendungen

schoss er, wie bereits am vorherigem spieltag, sein team mit dem wichtigen 1:0,

in den sicheren hafen.

seine scharfen eingaben, ich weiss nicht so genau, wie ich diese nennen soll:

flanken oder punktgenaue pässe aus 40 metern oder halt einfach nur genial

in den strafraum transportierten ball, sind messerscharf und für die abwehr

des gegners kaum zu verteidigen.

damit ein kurzbericht auch kurz bleibt; die gesamte mannschaft hat klasse gespielt,

besonders in der ersten halbzeit, herrschte grosse konzentration und feiner,

einfacher fussball. der mannschaft ist sehr deutlich anzumerken, dass sie

verdammt gut eingespielt ist.

35 einsätze in diesem kalenderjahr tragen ihre früchte.

kader:

langerbein / auf der heiden

hrstic - münstermann - gebauer - sichau

puschmann

olschewski - kessen j. - osthoff

dickerboom - haremski

***

steininger - restaino

spieler des tages:

WEIDEMANN - TIME = Defence - Time

unsere sehr gut funktionierende abwehr über die gesamte saison

ermöglicht uns eine sehr attraktive spielweise in der offensive.

ergo: unsere abwehr ist ein prunkstück und wir alle profitieren davon!

wer ist paul? ich steh auf paule!

tore:

1:0 OSTHOFF, solo

2:0 OSTHOFF, assist dickerboom

3:0 HAREMSKI, assist dickerboom

4:0 KESSEN J., dickerboom

5:0 DICKERBOOM, assist puschmann

hz

6:0 KESSEN J., traumtor aus 34m dropkick bumm

7:0 STEININGER, assist osthoff

8:0 OLSCHEWSKI, assist dickerboom

9:0 PUSCHMANN, assist olschewski

10:0 DICKERBOOM, assist kessen j.

besondere ereignisse:

dank der aufmunternden worte von steininger, konnte ich seit 1,5 jahren

endlich mal wieder eine gesamte halbzeit schmerzfrei spielen. hätte es heute

einen strafstoss gegeben, dann wäre mir bestimmt auch ein tor gelungen.

gegner:

der gegner war hervorragend organisiert. dieser reiste mit einem reisebus

incl. 50 teilnehmer an und genoss nach dem spiel ein herrliches buffet im

clubhaus bei silke. das hat mir sehr imponiert.

lieben dank für das faire spiel.

für die zukunft wünschen wir euch viel glück und erfolg.

MSV TRADITIONSELF

 

spieltag 05.11.2011:

MSV TRADITIONSELF vs. DJK Klosterhardt 3:0 (1:0)

Samstag 05.11.2011; Anstoß 16:30h; Heim Westenderstr.; 2x40 min,

kurzbericht:

mit enormer spielstärke und einer menge geduld, konnte auch

heute die msv traditionself ihre erfolgsserie aufrecht halten.

kader:

langerbein / auf der heiden

olschewski - münstermann - hampel - pirsig

puschmann

tebeck - wolters - osthoff

weidemann - haremski


steininger - trienekens - vtic


lulu nolden + kessen j. + restaino = zuschauer

spieler des tages:

WEIDEMANN - TIME = Team - Time

oliver hampel = überragendes stellungsspiel

langerbein / auf der heiden = bessere torhüter kenne ich nicht

tore:

1:0 OSTHOFF, 34. min., solo

hz

2:0 WEIDEMANN, 5. min., solo

3:0 OLSCHEWSKI, assist steininger - architekt weidemann

besondere ereignisse:

- thomas vtic, 1. einsatz nach 2009, herzlich willkommen

- ausgabe schauinslandreisen handschuhe

gegner:

lieben dank für das faire spiel.

für die zukunft wünschen wir euch viel glück und erfolg.

MSV TRADITIONSELF

 

spieltag 22.10.2011:

MSV TRADITIONSELF vs. African Team 8:2 (4:0)

Samstag 22.10.2011; Anstoß 16:45h; Heim Westenderstr.; 2x40 min,

kurzbericht:

ein charmanter gegner hat uns heute den samstag versüsst.

das freundliche team willi ashanti + friends hat uns spass bereitet.

kader:

langerbein / auf der heiden

sichau - kessen j. - hampel - trienekens

tebeck - voss - puschmann - korb

weidemann - steininger


dickerboom - haremski - gebauer


kessen r. - restaino = zuschauer

spieler des tages:

WEIDEMANN - TIME = Team - Time

tore:

1:0 WEIDEMANN, assist puschmann

2:0 WEIDEMANN, assist puschmann

3:0 STEININGER, assist voss - architekt korb

4:0 WEIDEMANN, strafstoss

hz

5:0 VOSS, assist tebeck

6:0 VOSS, assist dickerboom

7:0 DICKERBOOM, assist steininger

8:0 DICKERBOOM, assist voss

8:1 african team, heber

8:2 african team, strafstoss

besondere ereignisse:

- die kommunikation beim gegner wärend des spiels war überragend

gegner:

lieben dank für das faire spiel.

für die zukunft wünschen wir euch viel glück und erfolg.

MSV TRADITIONSELF

 

spieltag 15.10.2011:

MSV TRADITIONSELF vs. VfvB Ruhrort Laar RM 4:1 (2:0)

Samstag 15.10.2011; Anstoß 15:00h; Heim Westenderstr.; 2x40 min,

kurzbericht:

am ende ist das ergebnis hochverdient, obwohl wir sehr viele

kontermöglichkeiten und somit chancen zugelassen haben.

daher richte ich einen sehr grosses lob an die abwehr.

kader:

langerbein / auf der heiden

sichau - münstermann - hampel - trienekens

olschewski - voss - wolters - steininger

weidemann - dickerboom

kessen j. - gebauer - restaino

spieler des tages:

WEIDEMANN - TIME = OLSCHEWSKI - TIME

sehr fleissige einstellung

tore:

1:0 WEIDEMANN, assist olschewski

2:0 DICKERBOOM, ball wachsam erschlichen

hz

3:0 WOLTERS, assist olschewski

3:1 ruhrort laar rm

4:1 WOLTERS, assist olschewski

besondere ereignisse:

- ausgabe: harbecke anzüge + schauinslandreisen kapuzenpulli

- die gesamte mannschaft ist ob der grosszügigkeit der sponsoren begeistert

gegner:

lieben dank für das faire spiel.

für die zukunft wünschen wir euch viel glück und erfolg.